JTFO Fußball 2017

Am Mittwoch, den 31.05.17 fuhren einige SchülerInnen und Schüler der Klasse 4 zu Jugend trainiert für Olympia - Fußball.

Am Vormittag machten sich Annika, Ben, Jonas, Laura, Lena, Mahmoud, Mika, Neo und Paul gemeinsam mit Lehrkraft Mirko Fakler und einer Mutter bei bestem Sommerwetter auf den Weg zum JTFO-Fußballturnier nach Oberweier.

In den ersten beiden Partien der starken Gruppe B hatten die Biberacher gegen die ausnahmslos mit Vereinsfußballern bestückten Steinacher (0:5) und Oberschopfheimer (1:6) keine Chance.
Dadurch ging es im letzten Spiel gegen Friesenheim nur noch um den 3. Platz in Gruppe B. In einer spannenden Begegnung, mit vielen guten Chancen auf beiden Seiten, setzte sich die Biberacher Mannschaft mit letzlich knapp 2:1 durch.
In der letzten Partie ging es gegen die Drittplatzierten Heiligenzeller aus Gruppe A um den 5. Platz (von 8). Durch ein deutliches 7:0 gelang ein schönes Abschlussergebnis, was für zufriedene Gesichter sorgte.

 

 


Ein herzliches Dankeschön gilt Mirko Fakler und Nina Ramos-Weik für die Begleitung der Schulmannschaft, der Jugendabteilung des FV Biberach bzw. Familie Marx für das Ausleihen der Trikots und der Bälle sowie dem Autohaus Allgeier, die ihren VW-Bus für den Transport der Kinder zur Verfügung stellte!